Suche
  • Yuki

was fällt euch als erstes ein, wenn Ihr an japan denkt?


Sushi vielleicht?


Liebe Japan-Fans, in meinem Onlineshop möchte ich nicht nur japanische Produkte verkaufen, sondern Euch auch mein Heimatland etwas näher bringen.

Deshalb werde ich hier regelmäßig aus dem "japanischen Nähkörbchen" plaudern.


Im ersten Beitrag erzähle ich Euch etwas über Sushi, denn die meisten meiner nicht-japanischen Freunde denken spontan an dieses köstliche "Reis-Fischkonfekt", wenn sie von meiner Heimat hören.


Sushi gilt in Japan als Festmahl.

Wir rollen Sushi normalerweise nicht selbst zu Hause.

Das wäre zu aufwändig, zum Sushi-Essen gehen wir Japaner vor allem ins Restaurant.


Aber wenn wir Sushi in Japan doch zu Hause genießen möchten, dann essen wir es wie eine bayerische Brotzeit:


Wir bereiten alle Zutaten* (meine Anregungen findet Ihr weiter unten) vor und stellen sie auf den Tisch. Und dann macht jeder seine Sushi-Rolle selbst. Das erspart dem Koch - oder der Köchin - des Hauses viel Arbeit und jede/r kann seine Rolle so befüllen, wie er/sie es am liebsten mag.

Auch kann jede Rolle anders gefüllt werden - köstlich!


Also nächstes Mal, wenn Ihr Sushi selbst macht, probiert diese japanische Methode - Sushi als Brotzeit - einfach aus!


Guten Appetit!


Eure Yuki

#japan #kawaiimuenchen #munich #münchen #sushi #selbermachensushi # onlineshop

#japandesign #japankultur


* Die Zutaten für "Sushi-Selberrollen":

Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, hier aber die "obligatorischen" Zutaten und noch ein paar weitere Ideen:

- Sushireis gekocht dann mit Reisessig-Mischung gemischt.

(Meine Reisessig-Mischung ist für 500g Reis

Genmaizu 5EL : Zucker 2,5EL : Salz 1,25 TL )

- Algenblätter (halbiert, dann lassen sie sich besser rollen, auch ohne Bambusmatte) - diversen rohen (sehr frischen) Fisch, wie Thunfisch, Lachs, Aal, Dorade ,Seezunge aber auch geräucherter Fisch (wie Forelle und Lachs sind möglich)

- Gurken und Avocado in Stifte geschnitten (ca 10 cm lang)

- Frühlingszwiebeln

- Eierstich

- Mayonnaise

- Gekochte oder rohe Karotten

- Fischeier

- Sesam

- Rukola und Salatblätter

_ Teriyaki-Hähnchen,Teriyaki-Tintenfish

- Kimuchi

- Surimi

- Thunfish aus dem Glas oder Dose

- Kresse


0 Ansichten
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Pinterest Icon

kawaii-muenchen@gmx.de |  0176 7800 8332